Innovationskongress 2015

 23. April 2015 · FBN Dummerstorf · Tagungszentrum



Mit Blick auf bestehende Tierwohl-Initiativen haben wir mit dem Innovationsforum „Tierwohl“ einen Entwicklungsprozess angestoßen, um ein standardisiertes und praxistaugliches Nachweissystem zur objektiven Messung tierbezogener Indikatoren zu entwickeln und zu etablieren.

 

In einem ersten gemeinsamen Diskurs zwischen Wissenschaftlern, Praktikern und beratenden Einrichtungen während der Auftaktveranstaltung wurden Problemstellungen, Bedarfe und Innovationen entlang der Wertschöpfungskette unter die Lupe genommen. Die wertvollen Anregungen und Erfahrungen flossen und fließen in die thematische Ausgestaltung des Forums ein und sollen nunmehr in einem erweiterten Rahmen eines Innovationskongresses zum Thema „Objektive Erfassung und Auswertung innovativer tierbezogener Indikatoren im Nutztier“ weitergeführt werden.

 

Alle Akteure der Wertschöpfungskette - Wissenschaftler, Interessierte aus Politik und Gesellschaft sowie Förderer - sollen eingebunden werden. Sie können das Innovationsforum und das weitere Vorhaben durch Ihre Erfahrungen und Kompetenzen mitgestalten.

Wir laden Sie hiermit recht herzlich zum Innovationskongress „Tierwohl“ ein

 

Datum:   23. April 2015

Zeit:         11 – 19 Uhr

Ort:          Tagungszentrum des FBN Dummerstorf

 

Schwerpunkte des Programms sind neben thematischen Einführungsvorträgen, die Vorstellung einer aktuell durchgeführten Pilotstudie (FBN-EDEKA) zur Feststellung erster anwendbarer objektiver Parameter, eine Podiumsdiskussion, verschiedene Kurzvorträge zu aktuellen wissenschaftlichen und technologischen Innovationen sowie die Darstellung möglicher Förderungen zur Weiterentwicklung des Vorhabens. Ein gemeinsames Abendessen rundet die Veranstaltung ab.


Jetzt anmelden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.